Willkommen zum Werte- und Sinncoaching.

Coaching nimmt einen immer größeren Stellenwert in der Persönlichkeits- und Unternehmensentwicklung ein. Als Dienstleistung - für uns insbesondere für Führungskräfte der oberen Funktionsebenen - wird unter "Coaching" eine zeitlich begrenzte Arbeitsbeziehung verstanden, in dem der Coach mit seinem Klienten einen individuell gestalteten, unterstützenden Beratungsprozess eingeht. Der Business-Coach übernimmt dabei - im Gegensatz zur klassischen Beratung - keine operativen Aufgaben, sondern trägt vielmehr dazu bei, dass der Klient die ihm möglichen Ziele selbständig und eigenverantwortlich erreicht. Die Beziehung zwischen Coach und Klient verläuft diskret, auf Augenhöhe und im beidseitigen Verständnis für Vertrauen und Respekt. Integrität, Seriosität und Wahrnehmungsfähigkeit sind die Grundtugenden eines Coachs, der seinen Beruf wie wir als Berufung versteht.


Differenzierter Coaching-Ansatz.

Ihr Coachinganliegen ist so individuell wie Ihr Fingerabdruck. Es verbietet sich daher von selbst, bei allen bewährten methodischen Standards, Ihr Entwicklungsthema mit denen anderer Menschen zu vergleichen. Ziele, Probleme oder Beschwerden können Ähnlichkeiten aufweisen, die dahinter liegende Dynamik erweist sich dagegen stets als einzigartig. Manchmal braucht es mehr Reflexion von Ursache und Wirkungen, ein anderes Mal ist eine Vogelperspektive hilfreicher, wieder ein anderes Mal schauen wir systemischer auf das, was Sie bearbeiten wollen. Und selbst das, was heute die integrale Sicht im Coaching genannt wird, ist uns geläufig und kommt zum Einsatz, wenn es der Lösung Ihres Anliegens dient. Welchen differenzierten Zugang wir auch immer wählen - eins gilt immer: wir therapieren nicht, dafür arbeiten wir mit Ihnen aus dem Repertoire unseres Wissens aus vielen Jahren leitender Managementtätigkeit.

Im Zuge unserer Unternehmensentwicklung haben wir neben das Professional-Coaching, in dem wir vornehmlich auf Anliegen aus dem Bereich Führungskultur, Transformation, Konflikt und Kommunikation fokussieren, für das Themenfeld "Werte und Sinn" ein eigenes Dienstleistungsspektrum zusammengestellt. In Analogie zur Logotherapie, in der wir als Therapeuten nach der Psychotherapierichtung Viktor Frankls arbeiten, haben wir mit Logocoaching® [gr.: logos = Sinn] eine zeitgemäße Gesprächsplattform entwickelt, die Sie dabei unterstützt, Ihr Wertesystem zu analysieren, es weiter zu entwickeln, Wertekonflikte handhabbar zu machen und Auswege aus keimenden Sinnkrisen zu finden.

Logocoaching® - das Coaching an Wertesystemen und Sinnfindungsprozessen

Wir verstehen uns im Logocoaching® als Auslöser und Begleiter einer von Ihnen gewollten Werteentwicklung und Sinnfindung. Die Arbeit an Werteentwicklung und Sinnfindung ist in unserer Erfahrung anders als viele der tagesaktuellen Coachingthemen eine Arbeit über einen längeren Zeitraum. Es gilt, das individuelle Wertesystem sorgsam zu analysieren und zu studieren, dann zum Beispiel Wege aus Wertekonflikten oder Sinnkrisen abzuleiten und schließlich sinnvolle Veränderungen anzustoßen. Das erfordert Kraft und Ausdauer.

Wie das Professional Coaching auch, beginnt das Logocoaching® mit einem Gespräch, in dem Sie Ihren Coach und seine Arbeitsweise und der Coach Sie und Ihr Anliegen kennen lernen. Coachingziele, Erfolgsmessung, Rahmenbedingungen und Zeiteinsatz werden besprochen und dienen einer konkreten Vereinbarung über den weiteren Verlauf der Zusammenarbeit. Unsere Qualitätsleitlinien informieren Sie in diesem Zusammenhang über unsere Standards, die Ihnen zudem die Sicherheit geben, mit einem ausgebildeten Partner zusammen zu arbeiten, der seine Verantwortung für einen stimmigen Prozess kennt.


Dr. Ralph Schlieper-Damrich
Business Coach

Mitglied des ersten Präsidiums des
Deutschen Bundesverbandes
Coaching DBVC e.V.

Logo DBVC

Themen jüngst abgeschlossener Coachingmandate in unserem Spezialisierungsfeld "Werte und Sinn"

  • Vorruhestandscoaching:
    Krisenpräventionscoaching für mehrere Führungskräfte, die aufgrund interner Veränderungsprozesse in eine vorzeitige Verabschiedung aus ihrem Unternehmen kommen. Vorbeugung von Übergangskrisen durch Reflexion existenzieller Fragen, Unterstützung in der Entwicklung von Berufungskonzepten für die nächste Lebensphase. Coaching bis hin zur Umsetzung der sinnvollen neuen Lebensaufgaben.
    Führungskräfte, weiblich und männlich, 54 – 61 Jahre, je durchschnittlich 10 Sitzungen

  • Krisencoaching:
    Beziehungs- und Berufskrise. Reflexion des durch die Familie projizierten Wertesystems sowie eigenen Entwicklungsschritte, Lebensgeschichtliche Aufzeichnung, Diagnostik psychischer Störungsmuster [Integration von Dienstleistungen unserer Logotherapie-Praxis]. Vorbereitung konkreter Handlungen zur Krisenbewältigung.
    Top-Manager, männlich, Mitte 50, 10 Sitzungen

  • Wertecoaching:
    Klärung des Grades beruflichen Abdriftens von eigenen Entwicklungsvorstellungen. Korrektur der Laufbahnplanung.
    Offzier, männlich, Ende 30, 6 Sitzungen

  • Krisencoaching:
    Multiple Trennungskrise. Reflexion des persönlichen Wertesystems, Biografiearbeit und Diagnostik psychischer Störungsmuster [Integration von Dienstleistungen unserer Logotherapie-Praxis]. Vorbereitung konkreter Handlungen zur Krisenbewältigung mit Vorbereitung auf eine Mediation.
    Unternehmerin, Mitte 50, 9 Sitzungen

  • Wertecoaching:
    Analyse des individuellen Wertesystems, Reflexion immer wiederkehrender Wertekonflikte und Erarbeitung authentischer Entwicklungsfelder. Vorbereitung auf die nächste Lebensphase.
    Top-Manager, männlich, Anfang 50, 4 Sitzungen

  • Wertekonfliktcoaching
    (zusammen mit Coachkollegin):

    Analyse divergierender Wertesysteme zwischen zwei Ehepartnern - beide erfolgreich berufstägig und nun vor einem massiven Wandel des nächsten Lebensabschnitts.
    Führungskraft, männlich, Mitte 50, 7 Sitzungen

  • Werteentwicklungscoaching:
    Reflexion der beruflichen Optionen nach Scheitern in der ersten beruflichen Tätigkeit und Arbeit an der Entwicklung von Sinnsystemen.
    Führungsnachwuchskraft, weiblich, Anfang 30, 6 Sitzungen

  • "Ruhestands"-Coaching:
    Vorbereitung auf den nächsten Lebensabschnitt, Loslassen des Bisherigen und Entdeckung neuer sinnstiftender Handlungsfelder.
    Vertriebsmanager, männlich, Mitte 50, 6 Sitzungen