Zusammenarbeit.

Wir beginnen mit einem unverbindlichen Kennenlern- und Beratungsgespräch, gerne in unseren Räumen in Augsburg bei einer Tasse guten Cafes oder Tees. Sie schildern Ihr Anliegen, wir unsere Vorgehensweise. Unsere Konditionen sind transparent, und unsere Qualität basiert auf den Grundsätzen des von uns mitbegründeten Deutschen Bundesverband Coaching [DBVC], dem Premiumverband der Business Coachs in Deutschland. Als Initiatoren der Individualausbildung CoachPro® qualifizieren wir zudem Fach- und Führungskräfte unter anderem zu Business Coachs, Werte- und Sinncoachs und Krisencoachs. Und wir selbst nutzen jede Gelegenheit, unseren Erfahrungsschatz zu Ihrer Bereicherung weiter auszubauen.


In 2018 nehmen wir unter anderem an dieser Veranstaltung teil:


Unsere Werte.
Unsere eigenen wertebasierten Verhaltensweisen "persönlich", "vertrauensvoll" und "substanziell" sind für uns Maßstab unserer Identität und unserer Arbeitsweise. Wir zeigen sie, indem wir uns voll und ganz auf Sie während der Arbeit konzentrieren, uns mit unseren Stärken und unseren Grenzen zeigen und mit Respekt und Deutlichkeit den Coachingprozess mit und für Sie gestalten. Wir sehen in Ihnen einen Klienten mit einem persönlichen Anliegen, der mit uns auf Augenhöhe arbeitet. Vertrauen reduziert Komplexität schlagartig - eine Qualität, die wir gerne im Coaching von Anbeginn aufbauen und nutzen wollen. Diskretion und das offene Wort bringen wir garantiert ein - eine Abwertung Ihrer Persönlichkeit, Ihres Anliegens oder Ihrer Lebensumstände hat darin keinen Platz. Unsere eigene Lebensfreude wird durch ein tiefgründiges Gespräch mit Ihnen bereichert - wenn auch wir Ihnen hier etwas für Ihre Zukunftsgestaltung zurückgeben können, dann ist dies die beste Bestätigung für unseren eigenen Anspruch.


Unsere Klienten und ihre Anliegen.
Unsere Klientel sind zumeist Fach- und Führungskräfte zwischen Ende 30 und Ende 50 Jahre. In dieser Lebensphase stellen sich neue Fragen über Werte und Sinn, über Bindungen und Lösungen, über Visionen und Ziele, über Chancen und Konflikte. Oder es steht an, Aufgaben, die man noch nicht kennt, mit Instrumenten, die man noch nicht hat, zu meistern - ein Zustand, der vielfach mit dem Begriff Krise beschrieben wird und sich sowohl im beruflichen wie im privaten System zeigen kann. Coaching verschafft hier eine sinnvolle Neuausrichtung. Und es findet Antworten, zum Beispiel auf Fragen wie diese:

  • Meine Ideen begeistern mich, aber nicht die anderen. Woran liegt das?
  • Ich habe ein Entscheidungsdilemma. Was kann ich tun?
  • Die Lage ist verkorkst und mir fällt nichts mehr ein, was ich tun kann. Gibt es doch noch einen Weg?
  • Ich will mich beruflich verändern. Welche Chancen habe ich?
  • Mein Unternehmen steht vor einer Fusion, und ich weiß nicht was passieren wird. Wie sieht meine Situation aus?
  • Ich denke über den Horizont hinaus, aber meine Gedanken bleiben unverstanden. Was kann ich anders machen?
  • Ich habe Probleme mit meinen Mitarbeitern. Wie kann ich meine Führungsleistung verbessern?
  • Unser Projekt läuft nicht rund. Was kann ich tun?
  • Ich spüre, dass ich das Leben eines anderen lebe. Wie kann ich mich lösen?
  • Ich bekomme Beruf und Privatleben nicht mehr in den Griff. Was soll ich machen?
  • Meine Motivation war schon einmal besser, und mir gefällt meine Situation nicht mehr. Was ist ein geeigneter Weg?
  • Ob ich es schaffe? Der Weg ist weiter als ich dachte. Wie komme ich erfolgreich ins Ziel?
  • Eine wichtige Präsentation steht vor der Tür. Wie kann ich sicherer werden?
  • Ich erhalte keine Anerkennung. Sind meine Leistungen wirklich schlecht? Woher bekomme ich Feedback?
  • Ich fühle mich unsicher. Wie kann ich mein Selbstvertrauen stärken?
  • Ein Wechsel steht an, und ich will keine Fehler machen. Worauf muss ich achten?
  • Ich fühle mich krank, aber der Arzt findet nichts. Was ist los mit mir?
  • In Kürze steht eine wichtige Verhandlung ins Haus. Wie kann ich mich professionell vorbereiten?
  • Die Stimmung bei meinen Mitarbeitern ist umgeschlagen. Es war schon einmal viel besser. Was ist passiert?
  • Mir wird empfohlen, mein Verhalten zu ändern. Aber ich fühle mich nicht verstanden. Woran liegt's?

Wir haben selbst viele Jahre im leitenden Management gearbeitet. Die Situationen des Business sind uns vertraut. Beides, Managementkompetenz und Berufung zur professionellen Begleitung sind die Säulen unserer Arbeit und die Basis des Vertrauens unserer Kunden und Klienten.